Saitenklang spielt im Sparerhof

Musik, ein guter Wein, frische irische Austern und ein mediterraner Garten: das sind die Zutaten für einen besonders genussvollen Abend im Hotel Sparerhof in Vilpian.

Am Freitag, 15. September ist das Duo „Saitenklang“ zu Gast in Vilpian. Karin Knoll-Donà und Rupert Ploner beherrschen ihre Instrumente, sie Violine-er Klavier, meisterlich und auch ihre Stimmen überzeugen. Beide haben am Mozarteum in Salzburg studiert und sich zusammengefunden, um ihrem Musiktalent alles abzuverlangen. Mit ihren klassischen Instrumenten gehe sie auf eine Musikreise, die ihresgleichen sucht. Das Duo lädt ein auf eine Reise von Irish Folk, lateinamerikanische Rhythmen, Tango, moderne Popsongs und Klassik.

Ein Abend, der verspricht abwechslungsreich zu werden. Ein Genuss für alle Sinne: für den kulinarischen Part bietet die Gastgeberfamilie eine feine Auswahl an Weinen und frische irische Austern an. Der richtige Ausklang für einen unvergesslichen Sommer 2017.